Archive for the ‘Fitness’ Category

Geschafft: Mein erster Halbmarathon!

Sonntag, Juni 24th, 2012

So geschafft!

Ich habe meinen ersten Halbmarathon in 1 Stunde, 55 Minuten und 27 Sekunden absolviert. Dabei hatte ich eine Zeit von ca eine 2:20 bis 2:30 veranschlagt…
Hier die Strecke und meine persönlcihen Daten:

Danke für die Unterstützung!

Sonntagsrunde mit Paula

Montag, Juni 18th, 2012

Gestern hab eich das gute, aber nicht zu warme Wetter genutzt um mit meiner Kleinen eine große Runde zu drehen. Die kleine hat davon die erste Stunde mal locker verschlafen und ich habe derweil zwei Geocaches suchen, finden und loggen können 🙂

Sa laufen, So Fahrrad, dann werde ich heute noch mal die kleine 10km Runde laufen und Do noch mal die 18km, dann sollte ich für Sonntag gewappnet sein 😉

Drückt mir die Daumen!

Projekt Halbmarathon

Dienstag, Juni 12th, 2012

Starten werden wir um 9 Uhr auf der Freiheit zusammen mit den Marathonläufern, da diese die erste Hälfte zusammen mit den Halbmarathonläufern laufen dürfen.

Die genaue Streckenführung und Höhenprofile ist jetzt aus Streckeninfos.aspx abrufbar.
Hier ist die Strecke: Garmin Connect – Metropol-Halb-Marathon Fürth 2012.

Diese geht grob von der Feiheit über den Wiesengrund zum Friedhof, über die Trolli Arena, bei Ikea vorbei, zur Südstadt, durch den Südstadtpark und weiter über Dambach, die Hardhöhe zum Freibad und dann zum Schluss die Uferpromenade zum Schlussspurt die Gustavstraße entlang zur Freiheit.

Freue mich auf eure Unterstützung an der Strecke 🙂

Grüße und bis dahin,
Felix

RS300X G1 – Laufen Multisport

Samstag, August 22nd, 2009

Letzte Woche habe ich mir, um meine Fitness zu steigern, die Pulsuhr mit Hilfe von Miles-and-More Punkten aus dem T-Online Shop gekauft.
 
Zwei Tage später lag das Paket in meiner Paketstation. Also schnell den Abend die Bedienungsanleitung rausgeholt und mir das Paket angeschaut… Dabei ist der Garantieschein, die schon erwähnte Bedienungsanleitung, der Brustgurt, der GPS-Sensor (s. rechts) und natürlich die Pulsuhr.Der passende GPS Sensor von Polar

Dann habe ich mir noch auf www.polarpersonaltrainer.com registriert, um einerseits die Uhr und andererseits auch einen Trainingsplan zu erstellen. Dabei habe ich mir meine eigenen Werte (Gewicht, Größe, Ruhepuls) angegeben und dazu ermittelt die Uhr auch selbst noch einen sogenannten OwnIndex. Dies spiegelt deine Fitness wieder, den Polar mit für den Trainingsplan benutzt. An Trainings hat man verschiedene Auswahlen, ich habe mich für’s laufen entschieden, da es hier am Main-Donau-Kanal einfach herrlich ist. Das Trainingsprofil kann man leider nur manuell an derUhr erstellen. Schön wäre, wenn man sich das Profil aus dem Webportal senden könnte.

Nun habe ich das Set bereits eine Woche und bin vollends zufireden. Ich war auch entsprechend meinem Trainingsplan schon drei mal laufen, zwar so gut wie immer über dem Maximalpuls, denmir die Uhr empfiehlt, aber ich habe meine Strecke durchgehalten. Nett ist durch den Sender, die Geschwindigkeit und Strecke zu erfahren, das muntert auf. Leider kann man die gelaufene STrecke sich nicht anschließend in Google Earth anschauen. Aber ansonsten TOP.

So morgen gehts wieder laufen, bis denne.