22. Juni 2009

thumbnail

Oral-B Professional Care 3000 – Erste Verwendungen

So seid Samstag benutze ich nun die Oral-B Professional Care 3000 und ich muss sagen, echt Klasse. Hätte nicht gedacht, dass ich sofort solche Ergebnisse wahrnehme.

Mit der herkömmlichen Zahnbürste waren immer Plaquereste und auch leichte Verfärbungen übrig, die erst mit starkem „schrubben“ weggehen wollten. Dies scheint die ProCare 3000 durch das vibrieren und pulsieren alles auf einen Schlag weg zubekommen… Da reichen die 30 Sekunden pro Quadrant meines Erachtens total aus.

So vom eigenen Gefühl, wenn ich mit der Zunge an den Zähnen entlang gehe, habe ich das Gefühl, dass eine professionelle Zahnreinigung kaum besser ist. Irgendwie hatte ich immer trotz sorgfältigem Putzen meist starken Zahnstein. Aber nun sehe ich kaum noch Anzeichen davon. Auch zwischen den Zähnen ist es sauber. Echt Klasse.

Also bisher TOP! Nur wenn man von einer herkömmlichen Handzahnbürste auf die Oral-B Professional Care 3000 umsteigt, dann ist das pulsieren und vibrieren sehr gewöhnungsbedürftig. Aber mittlerweile gewöhne ich mich dran.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.