FSchreiner.de archive
Tag: sane

12. Januar 2013

thumbnail

Raspberry PI: CUPS & SANE

Da eine Firewall ja eigentlich nicht als Druck und Scanserver gedacht ist, habe ich nun diese Aufgabe der pfSense wieder genommen. Das soll jetzt der Raspberry übernehmen. Ich habe Sie nach der Anleitung von Sebastian gemacht. An dieser Stelle schon mal Danke! Die Installation des Cups war so denkbar einfach.

24. April 2012

thumbnail

SANE auf pfSense – der Scanserver

Nachdem ich Cups erfolgreich zum Laufen gebracht habe, wollte ich nun noch den Scanner meines HP M1005 MFP über das Netzwerk verwenden. Also ging es los, als erstes die Installation: Da für pfSense, welches auf freeBSD 8.1 basiert, es keine Pakete mehr gibt, habe ich direkt vom FTP mittels: pkg_add -r ftp://ftp.freebsd.org/pub/FreeBSD/ports/i386/packages-8-stable/Latest/sane-backends.tbz das Backend für SANE und dann mit: pkg_add -r ftp://ftp.freebsd.org/pub/FreeBSD/ports/i386/packages-8-stable/Latest/sane-frontends.tbz das frontend installiert. Ob das Frontend benötigt wird, kann ich nicht genau sagen, ich habe es vorsichtshalber mitinstalliert. Anschließend ging es an das Konfigurieren.